Jump to content

Recommended Posts

Hi :) angenommen ich erstelle mir ein Amazon-Konto mit dem Namen Marc Lange und meine Faked-PS ist auf einen Jan Klein erstellt, ist das ein Problem? Oder geht das trotzdem ohne Probleme?

 

Und was wenn man mehrmals refundet, kann man immer die selbe PS verwenden auf den gleichen Namen oder geht das nur 1x?

 

Danke für das nice tut😎

Share this post


Link to post















funktioniert der Kauf auf der Seite nur wenn man einen Account hat? Egal wo ich drauf klicke ich werde auf die Hauptseite weitergeleitet: https://fake-tids.to/

Share this post


Link to post
45 minutes ago, PO100B said:

funktioniert der Kauf auf der Seite nur wenn man einen Account hat? Egal wo ich drauf klicke ich werde auf die Hauptseite weitergeleitet: https://fake-tids.to/

yep funktioniert nur mit account

Share this post


Link to post
Posted (edited)

Was ist wenn z.B nächsten Montag alles ausverkauft sein soll für LIT? Wie lange dauert es bis neue " Produkte " eintreffen?

 

Der Service klingt mehr als perfekt und ziemlich risikofrei, ich teste das gerade und falls ich Erfolg haben sollte, dann werde ich eure Füße ablecken. Wenn es wirklich so funktioniert wie angegeben dann haben ja andere Faker and Carder keine Chancen und Kunden weil die mindestens 25% nehmen. Wo ist der Haken? Oder seid ihr einer der wenigen, die wirklich was für die Szene leisten statt eigenen Profit?

 

Gehts auch wenn es vom amazon us verkauft und verschickt wird?

 

Und eine letzte Frage, was ist der Unterschied zwischen LIT für 30€ und 50€ genau? Sollte man dann vielleicht bei einem Warenwert über 1000 die 50€ zahlen und bis 500€ die 30€?

 

On 19.12.2022 at 23:18, macherjunge said:

Wollte Paket zurück schicken bei Amazon dann meinten die das ein UPS Fahrer es abholen wird.

Um was und wieviel ginge es?

Edited by PO100B

Share this post


Link to post
1 hour ago, Dagobert_Dagobert said:

Scheint so, einfach mal abwarten. Erledigt sich bestimmt im Laufe des Tages:)

Seite läuft :)

 

Share this post


Link to post
7 minutes ago, Dagobert_Dagobert said:

Leider nicht, also bei mir zumindestens:|

Nutz Deutsche VPN IP :)

 

Share this post


Link to post

Eine Frage hab jetzt doch, hab das TuT durchgelesen und einen Part nicht ganz kapiert. Man ladet die Acc ja mit Gutscheinkarten auf, soweit so gut. Und wenn der Refund funzt hab ich dann den Betrag xx€ auf dem Fakeaccout drauf. Was mach ich dann mit der Gutschrift auf dem Acc? Bringt mir ja wenig oder?

Share this post


Link to post
2 minutes ago, Dagobert_Dagobert said:

Eine Frage hab jetzt doch, hab das TuT durchgelesen und einen Part nicht ganz kapiert. Man ladet die Acc ja mit Gutscheinkarten auf, soweit so gut. Und wenn der Refund funzt hab ich dann den Betrag xx€ auf dem Fakeaccout drauf. Was mach ich dann mit der Gutschrift auf dem Acc? Bringt mir ja wenig oder?

Warum nicht auf Rechnung oder mit z.B. Cc?

Share this post


Link to post

im TUT wird vom Vorteil einer Historie gesprochen. Wenn der Verkäufer den LIT-refund eh auf den Versender abwältzt, wieso braucht man dann eine Historie bei dem shop?

Oder gilt die Historie nur für Amazon?

Share this post


Link to post
15 minutes ago, pervos said:

im TUT wird vom Vorteil einer Historie gesprochen. Wenn der Verkäufer den LIT-refund eh auf den Versender abwältzt, wieso braucht man dann eine Historie bei dem shop?

Oder gilt die Historie nur für Amazon?

Habe ich mich auch gefragt

Share this post


Link to post

@Fake-TIDs.su

 

läuft das so, dass man euch die TID (die auf dem Retoureschein steht) gibt und noch die Nummer der (Wunsch)Packstation mit dessen Adresse? Z.B. PackstationNr.113, 10987 Berlin Teutonenstr.89?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×