Jump to content

pervos

Member
  • Content count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

1 Follower

About pervos

  1. @Fake-TIDs.su läuft das so, dass man euch die TID (die auf dem Retoureschein steht) gibt und noch die Nummer der (Wunsch)Packstation mit dessen Adresse? Z.B. PackstationNr.113, 10987 Berlin Teutonenstr.89?
  2. im TUT wird vom Vorteil einer Historie gesprochen. Wenn der Verkäufer den LIT-refund eh auf den Versender abwältzt, wieso braucht man dann eine Historie bei dem shop? Oder gilt die Historie nur für Amazon?
  3. das würde mich auch sehr interssieren. Würdest du die eine oder andere Infoseite über diese Themen posten? Wo/wie kann man sich darüber informieen? danke
  4. würdest du dann ein paar aktuelle links reinstellen?
  5. gibt es etwas aktuelleres?
  6. hast recht, danke trotzdem
  7. ich möchte endlich Jabber benutzen. Könnte mir jemand eine Anleitung (in deutsch) für die Installation und Nutzung von Jabber empfehlen (von Null an), für win10, bzw. für smartphione (samsung)? Ich danke im Vorraus.
  8. nach meiner Info muss man für ne packstation entweder per Video seinen Perso mit real face in die cam halten oder man erhält einen Brief mit den Zugangsdaten. Wer hat schon einen anonymen Briefkasten?
  9. welche Rolle spielt SE (also einen Überzeugungsgrad) und damit die Auswahl der Methoden, wenn es scans gibt? Das sind sowas wie fake-Nachweise (aus der Sicht der Händler Fakten) über einen Sende-Zustand, oder? danke erstmal für deine Ausführungen.
  10. scans sind also Nachweise der momentanen Sendungsverfolgung, so wie fake Einlieferungsbeleg bei DHL? Was sind grob die Unterschiede zwischen diesen Methoden? Was heisst SE?
  11. was bedeutet Instant? Für welche Fälle/Kunden lohnen sich die unterschiedlichen, gleich efolgreichen Methoden wie UPS LIT Instant, UPS RTS / Damage Instant, UPS Delivery Instant?
  12. das ist echt gemein. ich komme immer zu spät, gewinne nie etwas und werde oft gelinkt
×