Jump to content

Azrael

1st level
  • Content count

    149
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

112 Excellent

2 Followers

About Azrael

  1. Hast doch schon alles genannt. So viel mehr gibt es auch nicht. Malware oder Phishing vielleicht, ist für den Großteil hier aber sowieso nichts
  2. Protokoll für Zugriff auf Windows VPS, wird aber als Synonym für VPS generell benutzt
  3. + Bester Vendor für VoIPs, schnelle Einrichtung mit Wunschvorwahl und guter Kontakt +
  4. Vielleicht ein paar Tage, bei Kleinanzeigen wird da kein großes Fass aufgemacht. Da sitzt in irgendeinem Revier ein Bürohengst, der es zu nichts Besserem geschafft hat, und fragt bei eBay nach IP, oder der Bank was mit den Geldern ist - vorausgesetzt, die Anzeige wurde überhaupt aufgenommen. Sobald genug Informationen und Beweise zusammengetragen sind, wird ein umfassender Bericht an die GenStA weitergeleitet, die daraufhin die Anklage erhebt. (Bei Identifizierung) Woher hast du das? Meines Wissens lag der Zeitraum bei 10 Wochen. Ganz einfach: weil die wenigsten durch so etwas wie IP-Leak hochgehen. Es gibt ein Haufen Wege, die zum Bust führen können, aber die hat man nicht immer auf dem Schirm, weil es nicht so häufig passiert. Zum Beispiel Mitwisser im RL.
  5. Wofür? Kann dir doch egal sein, solange es nur Szene-Coins sind. Habe dazu auch nichts gefunden, könnte sein dass Nodes gemeint waren, die von Behörden überwacht werden. Hier mal ein interessanter Text zu der Thematik:
  6. Kontobewegungen von BDs, Einbestellung der Vics, ggf. auch Zuordnung von Projekten entsprechenden Namen hier. Auf der anderen Seite Nachforschung von IPs. Für die meisten hier sind diese Vorgänge eh nicht wichtig. Könnte mir vorstellen, dass die sich auch Server gründlich anschauen, ob irgendwo eine digitale Spur hinterlassen wurde. Du glaubst es nicht, aber gab schon Leute die auf ihren Fakeshop-Server mit RL IP zugegriffen haben. Chain Analysis gibt es auch, soll aber sehr aufwändig sein. Glaube, nach der Anzeige geht das von der Polizei an die GenStA die dann entscheidet, wie weiter gemacht wird, und bei welcher Behörde es landet. Die eingesetzten Mittel und der Aufwand sind dann nochmal anders bei Kripo und LKA
×