Jump to content

ChemPlayer

Member
  • Content count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About ChemPlayer

  1. sollten andere streckstoffe wie koffein vorhanden sein, die bekommst du evtl mit aceton raus, aber koffein definitiv nicht und bzgl mehrstufigem reinigen: besser wie destillieren geht nicht, sauberer wie destillieren geht nicht!! Die Base habe ich destilliert!! mehrstufig ist sowas wie du beschrieben hast mit kaffeefiltern auswaschen
  2. zu 1: zu 1: Du hast recht, gelb kommt von der Base, wenn noch base im speed ist und diese an der luft oxidiert. hier ist aber nix gelb, sondern leicht rötlich. Aceton und schwefelsäure wird nunmal rot!! Warum ich nen schuss aceton in die methanol/freebase mischung reinmache, kann ich gerne auch nochmal erklären, hab ich aber schon! Was du sagst mit Aceton speed auswaschen ist totaler unsinn was streckstoffe angeht, die bekommst nicht raus damit, weil koffein schlichtweg nicht in aceton löslich ist Und den Text unter Pygmalion ist absolut korrekt!! Jeder der ahnung von chemie hat wird dir das bestätigen und falls du das keinen kennst dann erklärt dir das auch wikipedia.
  3. probier erstmal und melde dich danach nochmal, wenn sich das verfärbt hat, dann hat das nichts bzgl Qualität zu sagen. Das liegt an der Schwefelsäure mit der dann wohl etwas übersäuert wurde und den aceton im methanol rot färbt
  4. ja, das funktioniert auch, blöd ist dann nur, dass die braunen ränder an deiner nase auf was ganz anderes schließen lassen. In welchem Mengenverhältniss machst du das denn? lässt sich das homogen vermischen? wie ist das dann vom Geruch und Geschmack, eher scheiße?
  5. dann sind wir uns ja einig, ich bin jedenfalls froh mit dir in zukunft keine geschäfte mehr zu machen.... Der kleine hat Angst, dass ich ihn um seinen kostenlosen tester beschissen hab... Hab dich richtig dick abgerippt und setz mich jetzt zur Ruhe
  6. hab nen ganzen satz sendungsnummern, also halt mal die luft an. Bei der Post läuft es wegen hohen Personalausfällen momentan nicht rund und ich habe auch 2-3 Tage länger gebraucht
  7. definitiv bei mir !!
  8. ok, du bist jetzt aber der letzte. ca 10 Tester vergeben. gibt jetzt keine mehr!
  9. Du weißt doch nichtmal was Sulfat ist. Erkläre uns doch mal: 1. Was ist Sulfat 2. Was ist der Unterschied zu dem was du vermutlich als "nicht Sulfat" oder einfach nur als Speed betitelst Wahrscheinlich bist jetzt ganz schnell ruhig
  10. Hi, bestimmt hattest du eine Einbuße. Batteriesäure ist 38% H2So4, somit hast du da 62% Wasser drin. Wenn du jetzt für deine batch insgesamt zb 100ml Batteriesäure verwendest, dann hast du 62ml Wasser dazugekippt. Verloren geht dir dadurch dann die Menge an Amphetamin, die du in 62ml Wasser auflösen kannst. Es ist jetzt nicht die Welt, aber 15-20g werden es schon sein. Was die längere Trockenzeit angeht liegst du völlig richtig, das Wasser verdunstet deutlich langsamer wie Der Alkohol und / oder Aceton
  11. Hi, tut mir leid, hatte wohl vergessen das Bild einzufügen, ist jetzt drin. @Reels3017381 es ist komplett ungestreckt Tester sind jetzt alle vergeben, gehen morgen auf die Reise
  12. Hi, ich würde es eher 1:2 mischen, also auf deinen halben Liter einen Liter Methanol. Es muss kein Methanol sein, du kannst auch aus der Apotheke nen Liter 99,9% Isopropanol holen. wichtig ist nur, dass der wasserfrei ist, also auf keinen fall dir den mit 70% andrehen lassen, weil alles was du an Wasser mit dabei hast, löst dein amphetamin gleich wieder auf. Ich würde auch noch 100-200ml Aceton mit dazu, das wird deinen Ertrag einwenig erhöhen, weil Aceton deine Alkohol/Base Mischung nochmal trocknet bzw das darin befindliche Wasser sozusagen aufsaugt. Unter starkem rühren fügst du jetzt Schwefelsäure hinzu, schön langsam, bis ph 6-7, wenn du tiefer gehst dann löst sich das Amphetamin wieder auf, also mache langsam und messe regelmäßig! Achso, und nimm nach Möglichkeit keine Batteriesäure, die besteht nämlich zu 60% aus wasser und da das Wasser dann wiederrum das speed auflöst, hast du dadurch schon nen spürbaren Verlust
  13. Hallo zusammen, Aufgrund der mehrfachen Bitte anderer user die bei uns ihre Grundstoffe bezogen haben, oder beziehen wollen, habe ich mich nun dazu entschlossen, Amphetamin aus eigenem Hause hier anzubieten. Es handelt sich um sauberes, gutes Material, ohne Schwermetalle wie z.B. Quecksilber, die ansonsten oftmals bei der Herstellung verwendet werden. reines Amphetamin Sulfat, noch feucht in Pastenform, damit ihr es ggf noch problemlos strecken könnt. bieten hier nur kleine Mengen an, wer mehr will muss sich melden: 20g - 70€ 50g - 150€ 100g - 200€ Zahlung nur in BTC oder XMR, Treuhand wird immer akzeptiert. Vergeben auch ein paar Tester, bei Interesse einfach kurz hier kommentieren und wenn du dann evtl noch eine pm schreibst die aus nem ganzen Satz besteht und deinen drop enthält, stehen die chancen gut! Die typischen vollzeit-Testerschnorrer ersparen ausnahmsweise mal bitte sich selbst und mir den unnötigen Aufwand, für euch gibts nix!! UND HIER NOCH EIN BILD https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=64287445
  14. Bilder machen ist kein Problem, inwieweit es Sinn macht sei hier mal dahingestellt. 45% sind weiße Pulver, 45% sind klare Flüssigkeiten und dann noch ein paar wenige andere. Und wie was aussieht, dass wissen hier höchstens 0,5% der user. Das einzige was da hilft gegen betrug, der hier natürlich ein scheiß problem ist, das ist TH, was ich auch voll akzeptiere. Und wenn der erste Kommentar auf einen Beitrag gleich einen betrug vermutet, aufgrund von fehlenden bildern, mit denen der verfasser des kommentars nicht das geringste hätte nanfangen können, dann ists halt echt nervig und ended in einer sehr wenig sinnvollen beschäftigung einer ganzen reihe von leuten
  15. naja, in wenigen tagen gibts bereits die ersten kunden die berichten werden. Du bist hier der ehrenamtliche Aufseher und wichtigtuer? Auf so Leute wie dich hab ich keinen bock.... Sieht was gutes und ist dann gleiuch bemüht um neue Steine im Weg. Böse ist sowas nicht, aber dumm !!
×